Aktuelles

Gratulation zum 65. Geburtstag

Am Sonntag, dem 12. Juli 2020 gratulierte das Kommando FKUR Mag. Wallner Wilfried nach der
heiligen Messe zum 65. Geburtstag.
 
Das Kommando überreichte ein Präsent und gratulierte recht herzlich.
 
Auch die FF Hochneukirchen wünscht alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.
b_220_220_16777215_00_images_ff_20200712_65Geburtstag_Mag_Wilfried_Wallner.jpg
b_220_220_16777215_00_images_ff_20200712_65Geburtstag_Mag_Wilfried_Wallner_2.jpg

Technischer Einsatz

Am Dienstag, dem 07. Juli 2020 wurde die FF Hochneukirchen um 21:30 Uhr mittels Sirenenalarm zu
einem technischen Einsatz Richtung Offenegg gerufen.
 
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Fahrer sich bereits selbstständig aus dem verunfallten Auto befreit und
lag neben diesem. Zuerst wurde die Straße auf beiden Fahrstreifen abgesperrt, während dessen wurde Ersten Hilfe
geleistet und danach warteten die Kameraden auf das Eintreffen der Rettung, welche die verletzte Person ins Krankenhaus brachte.
Die Polizei dokumentierte den Unfallort und gab in dann für die FF Hochneukirchen frei.
Das Auto wurde mit Hilfe von der Seilwinde wieder auf die Straße gezogen und dann mit dem Abschleppachse
sicher abgestellt. Die Unfallstelle wurde gereinigt und die Straße wieder freigegeben. Nach gut einer Stunde konnten die
20 Feuerwehrmänner wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.

Straßenreinigung

Am Samstag, dem 27. Juli wurde die FF Hochneukirchen zur Straßenreinigung in Richtung
Harmansdorf gerufen. Aufgrund des starken Regens war die Straße mit Schlamm und Dreck
überflutet. Die Feuerwehrmänner reinigten die Staße und den verstopften Kanal
mit der Hochdruckeinrichtung im Tank und waren nach ca. drei Stunde fertig mit der Arbeit
und konnten wieder ins FF Haus einrücken.
 
b_220_220_16777215_00_images_ff_20200627_Strassenreinigung_Harmansdorf.jpg

Neuer Mannschaftstransporter

Am Dienstag, dem 30. Juni 2020 war es endlich soweit, das neue MTF ist in Hochenukirchen angekommen.
Nach ca. einem Jahr Planung und unzähligen Besprechungen hat sich das Komando der FF Hochneukirchen
gemeinsam mit der Gemeinde Hochneukirchen letztendlich für einen Mercedes-Benz Sprinter entschieden.
Weitere Fahrzeugdaten sind auf der Homepage unter der Kategorie "Fahrzeuge" zu entnehmen.
 
Der alte MTF wurde 1996 angeschaft und hat die FF Hochneukirchen jahrelang ohne größere Probleme
immer sicher von A nach B gebracht.
 
Am Mittwoch, dem 01. Juli 2020 wurde dann gleich ein Mannschaftsabend mit einer kleinen Einschulung für
das neue MTF abgehalten.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.

Kraftfahrerschulung 2020

Am Sonntag, dem 14. Juni 2020 fand die alljährliche Schulung für die Kraftfahrer statt.
 
Es wurden die diversen Geräte und Maschinen des RLFA-2000, wie Seilwinde, Hydraulisches Rettungsgerät,
Notstromaggregat, Hochdruckeinrichtung und die Schaumherstellung beübt bzw. geschult.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.

Flurbrand

Am Samstag, dem 25. April 2020 wurde die FF Hochneukirchen mittels Sirenenalarm um 19:20 Uhr alamiert.
 
In Richtung Saubichl hat sich ein Flurbrand aus noch unbekannter Ursache entwickelt.
Unter Einhaltung der zurzeit erforderlichen Maßnahmen rückte die Feuerwehr mit 22 Mann im RLF, Pumpe und Bus aus.
Nach ca. 2 Stunden konnte Brand aus gegeben werden.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.