Aktuelles

Übung des 1. Zuges

Am Samstag, dem 23. April 2022 wurde eine Übung des ersten Zuges durchgeführt.
Übungsannahme war ein Waldbrand.
 
Es wurde eine Löschleitung vom naheliegenden Hydranten mit der Tragkraftspritze hergestellt.
Die Brandbekämpfung wurde mit dem neuen Hohlstrahlrohr vom Tankfahrzeug durchgeführt.
 
Nach ca. 2 Stunden war die Übung beendet.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.

ELM Wieser Rupert verstorben

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Kamerad ELM Wieser Rupert am Samstag,
dem 02. April 2022 verstorben ist.
 
Kamerad Wieser Rupert trat am 15. Jänner 1947 der Freiwilligen Feuerwehr Hochneukirchen bei, wo er
seine Aufgaben immer gewissenhaft ausübte.

Ausgezeichnet wurde er 2017 mit dem Ehrenzeichen für 70 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem
Gebiete des Feuerwehrwesens.
 
Für seine Tätigkeit bei der Feuerwehr danken wir ihm und wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.
 
b_220_220_16777215_00_images_ff_20220402_Pate_Rupert_Wieser.jpg

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2022

Am Samstag, dem 26. März 2022 fand in Haschendorf der Wissenstest der Feuerwehrjungend statt.
Es nahmen 22 Jugendgruppen aus dem Bezirk Wr. Neustadt teil.
 
Um 13:00 Uhr begann der Bewerb in dem die Kinder verschiedene Stationen, je nach Alter, meistern mussten.
 
Wissenstestspiel in Silber:
 
Wissenstest in Bronze:
 
Wissenstest in Silber:
 
Wissenstest in Gold:
 
Die FF Hochneukirchen, FF Gschaidt und FF Maltern gratulieren dazu recht herzlich!
 
Bilder sind in der Galerie zu finden.

Jahreshauptversammlung 2022

Am Sonntag, dem 13. März 2022 fand im Pfarrheim Hochneukirchen die jährliche Hauptversammlung
der FF Hochneukirchen statt.

Neben den Berichten des Kommandanten, des Kommandantenstellvertreter, der Sachbearbeiter, sowie dem
Kassabericht, richtete auch Bürgermeister Ing. Thomas Heissenberger einige Worte an die Kameraden.
 
Im Anschluss wurden die Beförderungen bzw. Auszeichnungen überreicht.
 
PFM Heissenbergen Stefan wurde angelobt.
 
Zum Hauptfeuerwehrmann wurde HFM Heissenberger Roman befördert.
 
Zum Löschmeister wurde LM Karner Andreas befördert.
 
Zum Oberlöschmeister wurden OLM Kader Daniel und OLM Plank Mario befördert.
 
Bilder sind in der Galerie zu finden...

EHBM Heissenberger Christian verstorben

In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser Kamerad EHBM Heissenberger Christian am Samstag,
dem 19. Februar 2022 verstorben ist.
 
Kamerad Heissenberger Christian trat am 01. Jänner 1979 der Freiwilligen Feuerwehr Hochneukirchen bei, wo er
seine Aufgaben immer gewissenhaft ausübte.
2001 übernahm er den Posten des Zugskommandanten und von 2009 bis 2013 war er Sachbearbeiter
des Feuerwehrmedizinischen Dienstes.
Ausgezeichnet wurde er 2007 mit dem Verdienstzeichen NÖ LFV 3. Klasse in Bronze und 2019 mit dem Ehrenzeichen
für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens.
 
Für seine Tätigkeit bei der Feuerwehr danken wir ihm und wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.

Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.
Christian Heissenberger

Fahrzeugbergung

Am Mittwoch, dem 16. Februar 2022 wurde die FF Hochneukirchen um 16:00 Uhr mittels Sirene
zu einer Fahrzeugbergung in Richtung Gschaidt gerufen.
7 Mann sind mit Tank und MTF zum Unfallort gefahren. Beim Eintreffen stand das Auto, welches
aufgrund der glatten Fahrbahn von der Straße abkam in der Böschung.
Das Auto wurde mit der Seilwinde wieder auf die Straße gezogen und der Fahrer konnte die
Fahrt ohne großen Schaden fortsetzen.
Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.
Fahrzeugbergung_220216Fahrzeugbergung_220216